Hohenruppersdorf & Umgebung

Die Weinbaugemeinde Hohenruppersdorf liegt am Ostrand des Weinviertels, an den Ausläufern des Matzner Waldes. Wegen ihrer Höhe ist die spätbarocke Pfarrkirche ein Wahrzeichen des Weinviertels und schon von weiter Ferne erkennbar.

Die sanft-hügelige Landschaft ist geprägt vom Weinbau und ist zu jeder Jahres- und Tageszeit von einer sehr speziellen Stimmung umgeben. Sei es in den frühen Morgenstunden bei Sonnenaufgang, kurz nach einem leichten Sommergewitter oder an sonnigen Herbsttagen._weigarten3

 

Die Schönheit des Weinviertels und vor allem der Hohenruppersdorfer Weinberge lässt sich am besten zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Etliche Wander- und Radwege führen durch unsere Weingärten und durch das Ortszentrum.

_weingaren6